CHANNELING-LITERATUR

Die Übersetzung der bekanntesten russischen Autoren
auf dem Gebiet des Wissens und Geschichte

 

Русский English Deutsch     

Reine Kosmische Eigenschaften unseres Weltallwesens

Die neusten Vorstellungen von der Dynamik Energoinformationeller Struktur des Weltgebäudes

Ein Wissenschaftler, welcher den Prozess des mentalen Schaffen, der abstrakten und logischen Konstruierung der Gedanken geniesst, welcher sich nur freut, wann er, scheinbar, auf unlösbare theoretische und praktische Aufgaben stösst, und nicht daran denkt, welchen Vorteil er haben wird, wann er sein Werk vollendet, — solcher Wissenschaftler oder Philosoph realisiert und entwickelt aufeinanderfolgend in seinem Selbstbewusstsein Aspekte der Eigenschaft "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes". Das ist ja die intellektuelle Schöpferische Aktivität.

Zum Beispiel, ausserstande seiend, mit einigen der euren Mängel fertig zu werden, fängt ihr an buchstäblich "mit Schaum vor dem Mund" jemandem eure eigene, euch "persönlich" vorteilhafte, Deutung irgendeines Leitsatzes zu beweisen, für Überzeugungen der Zweifelnden eure ganze "Logik" und "Analyse" aufgeboten.

Ich enttäusche euch, aber das wird schon keine Realisation der Aspekten der Eigenschaft "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" sein! Das — ist nicht jene tiefe intellektuelle Tätigkeit auf der Suche nach Wahrhaftigkeit, welche unabhängig davon sein muss, ob sie euch passt oder nicht, ob es euren Überzeugungen recht ist oder nicht, wird sie euch helfen oder, umgekehrt, eurе Existenz verkomplizieren. Zielgerichtete Suche nach Wahrhaftigkeit, und nicht der Ersatz von ihr durch für euch bequemere, aber, zugleich, auch primitivere Ideen und Vorstellungen — das sind die Merkmale der Aspekten der Eigenschaft "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes".

Das ist wohl alles, was ich euch über die Entwicklung der Aspekten "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" erzählen wollte, lasst uns jedoch einen ähnlichen Beispiel für die Eigenschaft "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" anschauen.

Und wenn im Laufe von irgendeiner Periode ihr, euch vor Aktivierung in eurem Selbstbewusstsein von Chakra-Persönlichkeiten «Chakra-Persönlichkeit» — (im Volksmund – Seele). Insgesamt haben wir 144 Seelen (12 Chakren x 12 Unterchakren bei Plejadianer). Eine oder mehrere davon werden unsere Körper nach dem Sterben sein. Es hängt davon ab, wem von den 144 hat der Mensch seine meisten Aufmerksamkeit abgegeben. niederer Niveaus des Bauch-Chakra-Zentrums fürchtend, unterdrücktet absichtlich eure Sinnlichkeit (die Dominante der Eigenschaft "ALL-Liebe–des-ALL-Weisheit") ohne sie zu transformieren, und dabei — neben intellektuellen Tätigkeit zum tiefen Studieren irgendeiner Richtung des Wissens — entwickeltet ihr intensiv in eurem Selbstbewusstsein Schöpferische Aktivität von etwas, was euch hilft, neue Information anzueignen und was euch mit etwas, eurer Meinung nach, sehr an Aspekte der Eigenschaft "ALL-Wille-ALL-Verstandes" erinnert.

In einiger Zeit die Situation, zu welcher ihr euch selbst führtet, fängt an, sich konkret durchzuzeichnen. In euren Beziehungen mit der Umgebung fangt ihr an, immer mehr Härte, welche manchmal ins Zynismus übergeht, immer mehr Hartnäckigkeit zu zeigen, manchmal dumme Gestemmtheit und Implakabilität zu allem demonstrierend, was euch Widerstand leistet, und die Hauptsache — das ist die Manifestation eines immer mehr und mehr verletzbaren Ehrgeizes, welcher, nach aussen in den für euch unerwarteten Formen von konfliktreichen Wechselbeziehungen mit den umgebenden "Menschen" ausbrechend, euch immer öfter und öfter zwingt, äusserst unlogische Handlungen zu begehen.

In diesem Fall sexuelle Leidenschaftlichkeit oder selbstaufopfernde egoistische Anhänglichkeit zu irgendeiner konkreten "Persönlichkeit" — sei es ein Vertreter des Gegengeschlechts, ein naher Verwandte, ein leibliches Kind oder sogar ein fremdes Kind, welches ihr adoptiertet — fangt ihr an, fehlerhafterweise für individuelle Manifestation eurer altruistischen Sinnlichkeit zu halten, immer mehr und immer tiefer im von euch ausgedachten Selbstbetrug versinkend, welcher durchaus nicht die Realisation der Aspekten der Eigenschaft "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" ist.

Anstatt der Aspekte der zweiten Dominante (der Eigenschaft "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes") kraft schwacher mentaler Vorbereitung fangt ihr an, intensiv allmögliche Willens- (und gar nicht hochintellektuelle!) Züge eures Charakters durchzuarbeiten: Sitzfleiss, welcher bis zum "Pauken" gelangt; Hartnäckigkeit in Erreichung der Ziele, welche mehr der "Gestemmtheit" ähnlich ist; Anpassungsfähigkeit mit Elementen der "schauspielerischen Fertigkeit"; psychologische "Forschungen", welche sich durch raffinierte Skrupulosität usw. abwechseln), welche euch erlauben, erfolgreich zu erkünsteln, dass ihr euch tief in diesen hohen Niveaus des Wissens auskennt.

Schlussendlich, führt diese ganze Heuchelei und Selbstbetrug auch zur obenbeschriebenen Folgen in Form von aufeinanderfolgenden beständigen Umfokussierungen in die der Manifestationskörper , die anderen Proto-Formen eigen sind. Meistens bemächtigen sich die Seele-Aspekt (Cahkra-Persönlichkeit) der niedersexuellen Realisation auf lange Zeit eurem Selbstbewusstsein, das Interesse zur jeder Art der intellektuellen Tätigkeit vollkommen abstumpfend, was auch eure Wahl der Richtung weiterer Entwicklung bestimmt.

Also, zwei Dominante, welche den "menschlichen" Formen eigen sind, behandelten wir kurz mit euch.

Man darf nicht vergessen, dass es abgesehen von den uns umgebenden und sich ununterbrochen trägheitsweise in der Zeit abwechselnden Typen subjektiver Realitäten, welche nur von den für die "Menschen" charakteristischen Wahrnehmungsschablonen gebildet werden, noch riesige Menge anderer bedingter Typen der Realitäten gibt, welche von den Wahrnehmungssystemen anderer Formen der Kollektiven Verstandesformen gebildet werden, welche an allen Orten in denselben Formo-Systemen der Welten parallel mit uns, zusammen mit uns und neben uns "wohnen" — Viren und Bakterien, Würmer und Insekten, wilde Tiere und Haustiere, Meeresfische und Meerestiere, Pflanzen und Mineralien, Moleküle und Atome, elementare und viele andere Teilchen.

Zum Beispiel, in der unmittelbaren Wechselwirkung selbst mit dem Kollektiven Verstand der "Menschheit" befinden sich eigenartige Verschiedenartigkeiten der Typen von Realitäten den Dominanten solcher Aspekten der Eigenschaften wie "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" und "ALL-Beständigkeit–ALL-Stabilität" Das sind Katzen, Löwen, Tigers, Puma, Panter, Leoparden, Luchs, Füchse, Eiweissstoffe, Marder, Zobel, Nerze, Bären und viele anderen.

Eine Menge von Proto-Formen, welche speziell für Sicherstellung der Prozessen der Synthese von Aspekten der Eigenschaften "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" und "ALL-Ausgänglichkeit–ALL-Anfänglichkeit" sind Schildkröten, Schlangen, Eidechse, Einige der Gliederfüssler und andere. Sie, neben uns wohnend, leben nichtsdestotrotz in ihren eigenen, von ihnen erschaffenen, Typen subjektiver Realitäten.

Die Formen eben, die in den Strukturen ihrer Selbstbewusstseinsformen die Aspekte solcher Reinen Kosmischen Eigenschaften synthesieren, wie, zum Beispiel:

  • "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" und "ALL-Reichlichkeit–ALL-Erfülltheit" – das sind die Mehrheit der Vertreter des "Pflanzenreiches" und andere;
  • "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" und "ALL-Mobilität–ALL-Anwesenheit" – sind Amphibischen, Fische und andere;
  • "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" und "ALL–Einheitlichkeit" – Vögel, Schmetterlinge, Bienen, Wespen, Hummeln, Fliegen, Mücken, Flöhe, Heuschrecken, Ameisen, Schaben und viele anderen);
  • "ALL-Liebe–ALL-Weisheit" und "ALL-Wissen–ALL-Informiertheit" – Delphine, Walen, Kraken, Kalmare, Rochen, Moleküle Wasser, darunter Deuterium und Tritium, Moleküle DNS , RNS, viele organischen Säuren, Eiweissstoffe, Fette, Kohlenhydrate, Hormone sowie Atome von Wasserstoff, Sauerstoff, Kohlenstoff, Stickstoff und viele anderen;
  • "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" und "ALL-Strebung" – Sporenpflanzen, Algen, Pilze, Flechten;
  • "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" und "ALL-Ganzheitlichkeit" – Atome schwere und überschwere Metalle;
  • "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" und "ALL-Wesenheit–ALL-Durchdringlichkeit" – einzelligen und einfachsten Mikroorganismen, Viren, Bakterien, Atomen radioaktive Stoffen;
  • "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" und "ALL-Hohlräumigkeit–ALL-Vakuumität" – Stablozanzen, Poldhen, Atomen inerte Gase;
  • "ALL-Wille–des-ALL-Verstandes" und "ALL-BESTÄNDIGKEIT–ALL-Stabilität" sind Mineralien — alle diese Proto-Formen, sowie ihr, wissen auch nichts von der Existenz buchstäblich neben ihnen anderer Verschiedenartigkeiten subjektiver Realitäten, und von "ihrer eigenen" Realität haben äusserst spezifische Vorstellungen, welche sich sehr von unseren mit euch oder von jeglichen anderen unterscheiden.

Um wenigstens den wahrhaftigeren Sinn jeder Eigenschaft oberflächlich zu erleben und wenigstens irgendwie zu fühlen, gibt es eine Variante durch eine tiefe und lange Meditation über ihren lautlichen Kosmischen Kode, welche allmähliches "Eingehen" mit eurem Selbstbewusstsein in diesen tiefen spezifischen und von keinem euch bekannten Fachausdrücken wiederzugebenden Zustand voraussetzt. In den Oris Büchern aus der Serie "Iisiidiologie" wird parallel zu den Texterklärungen lautliche Kode von vielen Bedeutungen gebracht.

Möglicherweise wird es euch ab dem zehnten oder hunderten Versuch gelingen, zum Teil des von euch erforschten Stroms zu werden, aber ob ihr es auch können werdet, nachdem ihr wieder aus der Meditationen "zurückkommt", den "Menschen" das ganze Bild eurer tiefen inneren psychischen Erlebnisse in Worte zu fassen und zu vermitteln, welche, ich versichere euch, einfach mit nichts zu vergleichen sind.

Um "von innen" jemandes spezifische Realität zu verstehen, muss man wenigstens für eine kurze Zeit "zu ebensolchem werden". Und je in höherem Grad ihr anfangen werdet, in sich Aspekte der (für uns) dritten Eigenschaften "ALL-Einheitlichkeit" zu synthesieren (zu kultivieren), desto leichter und schneller werdet ihr euch in spezifischen Niveaus des Selbstbewusstseins jeder der Proto-Formen vom kollektiven Bewusstsein des Seelen-Aspekts fokussieren und bewusst alle Verschiedenartigkeit der Realitäten erforschen können, welche von ihnen herausgebildet wurden.

Ich wiederhole: die erhöhte Intensität des Intellektuell–Sinnlichen Erlebnisses, das sich in eurem Lebensschaffen real manifestiert, ist nur eine notwendige Bedingung der Synthese im Selbstbewusstsein eines spezifischen Zustandes, welcher von mir bedingt "Schöpferische Kosmische POTENZIALITÄT" genannt wird, mit welcher "resonazionitätsweise" die Aspekte der Eigenschaft "ALL-Einheitlichkeit" vereinbar sind, die mittlere Niveaus des dritten und vierten Chakra-Zentren strukturieren.

Aber eben so wie alles übrige im Einheitlichen und unteilbaren Weltall, ist es einfach unmöglich, sie im Selbstbewusstsein isoliert von der Schöpferischen Aktivität der Aspekte anderer zehn Eigenschaften zu synthesieren, die sich in notwendigem Grad in eurem Lebensschaffen manifestiert.

KlarheitDas bedeutet, dass wenn ihr für euch entscheidet, euch auch weiter in menschlicher Richtung der Entwicklung der gegebenen Menschen-Form zu fokussieren, dann braucht ihr euch nicht vom etwas der "nichtintellektuellen" und "nicht sinnlichen" zu erlösen! Man braucht einfach für sich eine genügende Klarheit darin zu haben, "was ist was, und was zu was" in eurem Lebens "werden kann". Und das ist alles!

Diese Information ist von mir nur dafür gegeben, damit im Prozess eurer ununterbrochenen subjektiven Bewusstwerdung des Wesens jedes Momentes, ihr für euch alle Nuancen des eigenen Lebensschaffens tief analysieren und deutlich differenzieren könntet, euch nicht erlaubend, euch selbst zu betrügen und zu lange (und tief!) in Realisation von Aspekten der Hintergrundeigenschaften zu fokussieren, ihre Realisation für die Manifestation eurer Dominanten naiv wahrnehmend.

Alle Aspekte aller Reinen Eigenschaften sind sehr tief und dicht durch allmögliche "Felder-Bewusstseinsformen" wechselseitig miteinander verbunden, welche mit sich gleichzeitig eine Menge synthetischer Sphären des Schaffens strukturieren. Denn in Wirklichkeit ist alles, absolut alles, schon ursprünglich synthesiert und alle Ergebnisse dieser Ursache-Wirkungs-Kraftwechselverbindungen, die aus eigenschaftlicheren Niveaus von Energo-Plasma in weniger eigenschaftliche projiziert sind, können einfach nicht von uns als etwas Getrenntes wahrgenommen werden, da sie in sich SCHON synthesierte Information tragen, welche in einem oder anderem Grad für jene oder andere Eigenschaften charakteristisch ist.

Dafür sind euch in Menschen-Formen auch solche spezifischen "schöpferischen Mechanismen", wie Intellekt und Sinnlichkeit gegeben, um, tiefe Analyse von allem Geschehenen gleichzeitig sowohl in eurer Psyche als auch in der äusseren Welt ständig verwirklichend, subjektive Unterschiede in jedem Typ der Wechselwirkungen zu finden und, die einen illusorischen Diskretheiten von anderen logisch "abzufiltern" ("das notwendige" vom "unnötigen", "das wichtige" vom "unwichtigen", "bessere" vom "schlechteren"), zu lernen, alle eure mental-sinnlichen Prozesse auf einen gemeinsamen — aus subjektiven Äussersten synthesierten! — Nenner hochfrequenzweise (intuitiv) zu bringen. Das ist eben eine realere Manifestation des Zustandes der "Schöpferischen Kosmischen POTENZIALITÄT".

Seite:   -1-, -2-